Motorradführerschein

fuehrerscheinklassen1

In jungen Jahren, rätselt man immer, welche Führerscheinklasse eigentlich für einen selbst geeignet ist. Wer gerne einen Motorradführerschein machen möchte, hat bei uns die Wahl zwischen den Klassen Mofa, AM, A1, A2 und der Klasse A.

Motorradfahren gehört zu einen der faszinierendsten und außergewöhnlichsten Fortbewegungsmöglichkeiten. Schräglage erfahren, Natur und das Gefühl von Freiheit erleben. Ein Lebensgefühl, das zur Lebensphilosophie werden kann und einen nicht mehr loslässt.

Doch was verbirgt sich eigentlich hinter den Klassen und was bedeuten sie?

Mit dem Mofa-Führerschein ist es erlaubt, einsitzige Krafträder mit höchstens 50 ccm Hubraum und max. 25 km/h zu fahren. Das Mofa läuft unter Fahrrad mit Hilfsmotor. Der Führerschein ist bereits ab 15 Jahren möglich.

Die Klasse AM umfasst zwei- und dreirädrige Kleinkrafträder sowie vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge, jeweils mit einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von bis zu 45 km/h und 50 ccm Hubraum bei Verbrennungsmotoren bzw. 4 kW Leistung bei Elektromotoren. Der Führerschein ist ab einen Alter von 16 Jahren möglich.

Mit der Klasse A1, darfst du Leichtkrafträder mit einem Hubraum bis 125 cm³ und einer Nennleistung bis 11 kW führen. Die bisherige Begrenzung auf 80km/h entfällt. Der Führerschein ist ab einen Alter von 16 Jahren möglich.

Die Klasse A2 umfasst Krafträder mit und ohne Beiwagen, mit einem Hubraum von mehr als 50 ccm und einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h. Leistung max. 35 kW. Der Führerschein ist ab einen Alter von 18 Jahren möglich.

Die Klasse A umfasst Motorräder, ebenfalls mit Beiwagen, die eine Geschwindigkeit von über 40 km/h erreichen und deren Hubraum mehr als 50 cm³ beträgt. Das Mindestalter für den Führerschein der Klasse A beträgt 20 Jahre nach mindestens zweijährigem Vorbesitz der Klasse A2, 21 Jahre für dreirädrige Kraftfahrzeuge der Klasse A und 24 Jahre beim direkten Erwerb eines Motorrad-Führerscheins.

Wenn Sie sich für eine dieser Klassen entschieden haben, helfen wir Ihnen, schnell und sicher an Ihr gewünschtes Ziel zu gelangen.

Haben Sie auch den Wunsch, sich flexibel bewegen zu können und nicht darauf achten zu müssen, wie die Ankunft- und Abfahrtszeiten der öffentlichen Verkehrsmittel sind? Der Motorradführerschein ermöglicht es bei Wind und Wetter in der Natur zu sein, problemlos Orte zu erreichen, gemeinsame Ausfahrten in der Gruppe zu genießen, Technik und Geschwindigkeit zu erfahren, sowie bessere Beweglichkeit im Straßenverkehr zu erleben. Welches Fahrzeug man letzten Endes wählt, bleibt jedem selbst überlassen.

Wenn Sie sich auch entschieden haben einen Motorradführerschein zu machen, dann überlegen Sie nicht lange und kommen Sie zu uns. Bei uns lernen Sie den sicheren und verantwortungsvollen Umgang mit den Fahrzeugen.

 


Sie haben Interesse an einem Motorradführerschein? Dann füllen Sie unser Kontaktformular aus. Sie erreichen uns ebenfalls telefonisch unter 0160 – 48 29 793 oder können uns eine E-Mail an info@driving-star.de schreiben.